03. Dez., 2020

Schokoladen-Parfait mit Pistazien-Pesto

Vegetarisch,

Schokoladen-Parfait mit Pistazien-Pesto: Ein leichtes und abwechslungsreiches Rezept für heiße Sommertage.

Schwierigkeitsgrad

400 Minuten

    Zutaten Parfait

  • g SENNA Schlagcreme, aufgeschlagen
  • g SENNA dunkle Creme
  • Eiweiß
  • Eigelb
  • EL Zucker
  • Prise Salz
  • Zutaten Pistazien Pesto

  • g Pistazien
  • g geschälte Mandeln
  • EL Ca. Zucker
  • EL Ca. Orangensaft
  • EL Ca. Amaretto

Verwendete Senna Produkte:

1246212 Senna Schlagcreme 10L

SENNA Schlagcreme

• Hohes Volumen
• Zarter Schmelz
• Für alle Sahneautomaten geeignet
• Gezuckert
• Aus rein pflanzlichen Fetten

Art.Nr.: 1246212 | 10l Bag-in-Box

1247309 Senna Dunkle Creme 6Kg

SENNA Dunkle Creme

• Geschmack fein-herber Bitterschokolade
• Pur genießen oder individuell weiterverarbeiten

Art.Nr.: 1247309 | 6kg

Zubereitung

  1. Für das Parfait Eiweiß mit Salz steifschlagen, Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen bis die Masse glänzt. Eigelb kurz darunter rühren.
  2. Anschließend SENNA Schlagcreme mit der SENNA dunklen Creme mischen, sorgfältig unter die Eiermasse ziehen und in die vorbereitete Form gießen. Zugedeckt 6 Stunden gefrieren.
  3. Für das Pistazien-Pesto die Pistazien und Mandeln mit dem Zucker im Cutter sehr fein hacken und nach Belieben mit Orangensaft und Amaretto glattrühren. Danach bis zum Servieren kaltstellen.
  4. Kurz vor dem Servieren das Parfait auf ein Brett stürzen, in Tranchen schneiden und anrichten. Pistazien-Pesto dazugeben und mit frischen Beeren und Minze garnieren.
  5. Das Parfait lässt sich 2-3 Wochen tiefkühlen.

Unser Tipp

Für eine gelungene Abwechslung verwenden Sie anstatt der Pistazien Kürbiskerne.



Zurück