22. Nov., 2021

Christstollen oder Weihnachtsstollen

Advent & Weihnachten, Silvester, Dessert, Backen, Herbst, Winter,

Ein Klassiker der Weihnachtsbackstube: süßer Christstollen. So gelingt das typisch weihnachtliche Gebäck mit Trockenfrüchten und feinen Gewürzen!

Schwierigkeitsgrad

2,5 h

    Zutaten für den Teig:

  • g Mehl
  • g Wasser
  • g Fixmilch
  • g Germ/Hefe
  • g SENNA Back oder SENNA Back ZERO Palm (Margarine)
  • g Staub-/Puderzucker
  • g Dotter (4 Stück)
  • g Stollengewürz
  • g Salz
  • g SENNA Aroma Zitrone
  • g Vanillezucker 1:10
  • g geriebene Muskatnuss
  • g Kardamon
  • g Zimt
  • g Rosinen
  • g Zitronat
  • g Mandeln
  • g Aranzini
  • g Rum
  • g Vanillierter Staub-/Puderzucker zum Besieben
  • SENNA Goldfritter zum Bestreichen

Verwendete Senna Produkte:

1212221 Senna Back Zero Palm 10Kg

SENNA Back ZERO Palm

• Beste Bindung bei Mürbteigen
• Backstabiles Aroma
• Vegan

Art.Nr.: 1212221 | 10kg (4 x 2,5kg)

1212201 Senna Back

SENNA Back

• Beste Bindung bei Mürbteigen
• Backstabiles Aroma
• Ideal für Mürbteig und Hefeteig
• Vegan

Art.Nr.: 1212201 | 10kg (4 x 2,5kg)

1248315 Senna Aroma Zitrone

SENNA Backaroma Zitrone

• Frischer Zitronengeschmack
• Vegan

Art.Nr.: 1248315 | 1kg (6 x 1kg)

1221202 Senna Goldfritter Ungehaertet

SENNA Goldfritter

• Frittierfett mit hochwertigem Erdnussöl
• Kein Fettfilm am Backgut
• Ausgezeichnete Frittierleistung durch hohe Belastbarkeit
• Geruchs- und geschmacksneutral
• Vegan

Art.Nr.: 1221202 | 10kg (4 x 2,5kg)

Zubereitung

  1. Früchte (Zitronat, Aranzini), Mandeln und Rosinen mit Rum mischen und einige Stunden ziehen lassen.
  2. Den Teig direkt herführen, 20 Minuten rasten lassen, zusammenschlagen und die Früchte einarbeiten.
  3. Nochmals 20 Minuten rasten lassen, in gewünschte Größe auswiegen und rundschleifen.
  4. Anschließend zu Stollen ausformen.
  5. Bei Backstubentemperatur 15 Minuten garen lassen.
  6. Bei 175°C ca. 40-50 Minuten backen.
  7. Nach dem Backen zweimal mit zerlassenem SENNA Goldfritter bestreichen und mit vanilliertem Staub-/Puderzucker besieben.

Unser Tipp

Auch mal mit Marzipan oder Schokolade ausprobieren!



Zurück